[Druckversion]
(Bildende Künstler)

 
  Nandl Eska


Schellingstr. 42/Rgb.
80799 München

Telefon: 089 2723868
Fax: 089 2723868
Internet:
NANDL-ESKA@GMX.DE
  Vita
1943 in Weilheim geboren
1962-68 Akademie der Bildenden Künste München, Malerei bei Prof. Oberberger, Prof. Nagel, Keramik bei Prof. Eska; Akademiediplom für Malerei mit Auszeichnung
1968-71 Mitarbeit bei Prof. Eska
1971 Meisterprüfung im Keramikerhandwerk (Goldmedaille)
seit 1981 freiberuflich tätig
1970-74 Leitung der Kindermalschule in Krailing
1973-76 Lehrauftrag an der Universität München am Lehrstuhl für Kunsterziehung
 
Arbeitsgebiete
Objekte - Keramik, Malerei
 
  Ausstellungen
2000 National Museum of History Taipei/Taiwan Internationale Biennial Exhibition of Ceramik Art; 2000 Grassmuseum Leipzig; 1998 Galerie Fred Jahn München


Preise:
Jahrespreis der Danner-Stiftung; Bayerischer Staatspreis; Ehrenpreis der Danner-Stiftung
Kunst im öffentlichen Raum:
Keramikfigur im Krankenhaus-Bogenhausen; Wandgestaltungen im Kinderkrankenhaus München-Schwabing; Raumteiler bei der Gesellschaft für Schwerionenforschung Darmstadt

 
 
  »o. T.«
Keramik
  
 
  »o. T.«
Durchmesser 15x18 cm, Keramik, 2 Schälchen
  
nach oben
neue Suche