[Druckversion]
(Bildende Künstler)

 
  Franziska Lankes


Zulehen 2
84332 Hebertsfelden

Telefon: 08726 242
Fax: 08726 229
Internet:
franziskalankes@yahoo.de
  Vita
1954 in Nürnberg geboren
Studium an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
2. Staatsexamen für das künstlerische Lehramt
1985 Holzbildhauersymposium Oldenburg
seit 1986 Freischaffend
1994 Kurze Lehrtätigkeit (Kunst und Werken) in Niederbayern; daraufhin Umzug von Berlin nach Niederbayern
1998 Künstlersymposium in Gern/Eggenfelden
1999 Holzbildhauersymposium "Grenzgänger" Arnbruck
2000 Holzbildhauersymposium "Grenzgänger" Plasy/Tschechien
2002 Broncegußsymposium in Csongrad/Ungarn Nepomuksymposium (Malerei) in Plasy/Tschechien
2004 Holzbildhauersymposium im Hausruck/Österreich
2005 Teilnahme am Skulpturenpark im Rieder Kultursommer, Österreich; Symposium künstlerischer Druckgraphik 3/3 Passau, Pilsen
2006 Holzbildhauersymposium Abtsgmünd/Baden-Württemberg
Seit 2000 Organisation und Teilnahme (an) der jährlichen Bronzegußveranstaltung in Csongrad/Ungarn
Seit 2000 Organisation und Leitung von Kunstprojekten mit Kindern für den KiK e.V. (Kinder – Werkstatt – Museum).
 
Arbeitsgebiete
Bildhauerei - Skulptur, Malerei, Zeichnung
 
  Ausstellungen
Nürnberg, Hamburg, Berlin, Passau, Braunau

 
 
  »Torso«
2000, Höhe 400 cm,Standort: Plasy/Tschechien,Linde geweißt und gebrannt
  
 
  »Simone«
Ausschnitt
2001, 20x165x20 cm, Birke bemalt
  
nach oben
neue Suche