vita
info
werke



Andreas Antwerpen

Wenigstr. 1 a
84503 Altötting

Telefon: 0911 497316
Atelier: 0911 460195
Internet:
Kontakt@andreas-antwerpen.de
http://www.andreas-antwerpen.de

Vita
1969 in Altötting geboren
1989 Abitur
1990-93 Berufsfachschule für Holzbildhauerei in Berchtesgaden
1993-98 Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg bei Prof. Christian Höpfner
Aug.-Sept. 1995 "II. Bronzeplastik Symposium" in Rostock unter der Leitung des Bildhauers Thomas Jastram
1998-2000 Studium der Kunsterziehung an der AdBK Nürnberg
1999-2001 Studium der Malerei bei Prof. Johannes Grützke
2000 Intern. Stahlsymposium in Riedersbach, Oberösterreich

vita
info
werke

Arbeitsgebiete
Zeichnung

Ausstellungen
1996 Ausstellung zum "II. Bronzeplastik Symposium" im Schleswig-Holsteinhaus in Rostock; 1998 Einzelausstellung "Bildhauerei" im Stadtmuseum Neuötting; 1999 "Fünfte Ausstellung der Akademie in der Anatonie" im Anatomischen Institut Erlangen; 2000 Ateliertage der Ateliergemeinschaft "UBBR" Nürnberg; 2001 "Malerei Grafik Skulptur" im Haus der Kunst München

Weitere Infos
Öffentliche Ankäufe:
Institut für Geschichte der Medizin Erlangen; Stadt Altötting: Wettbewerbsmodell für Brunnengestaltung; Kreissparkasse Altötting: Wettbewerbsmodell für die Wandgestaltung
Preise:
1. Preis Künstlerförderung des Bundesministeriums der Finanzen - Münzenentwurf (1999); Kulturförderpreis Ostbayern (OBAG-Preis) 2000
Bibliografie:
Katalog zum "II Bronzeplastik Symposium" Rostock 1996; Katalog zur Ausstellung der Münchener Künstlergenossenschaft "Malerei-Grafik-Skulptur" im Haus der Kunst 2001

vita
info
werke

Werke
»Himmelfahrt«

36x17x29 cm, Beton

Werke
»Torso«

1999, 26x60x16 cm, Beton, Keramik